Wir versenden ab 150 Euro Bestellwert versandkostenfrei innerhalb Deutschland

Kalifornische Weine aus dem Napa Valley bei uns im Shop!

Pinot Noir, Chardonnay, Cabernet Sauvignon…

Diese Rebsorten findet man vor allem im Napa Valley! Spitzenweingüter bauen diese internationalen Rebsorten in einer großen Vielfalt aus.

Das Napa Valley profitiert von besonderen klimatischen Bedingungen. Sonne, Wärme und gleichzeitig kühlende Einflüsse lassen die Trauben optimal reifen und gedeihen.

Weiterer Einfluss ist ein amerikanischer Gebirgszug  bzw. 2 amerikanische Gebirgszüge – die Mayacamas Mountains im Westen und die Vaca Mountains im Osten.

Kalifornische Spitzenweingüter machen den Franzosen das Leben schwer!

Gerne dürfen die Konsumenten der kalifornischen Weinwelt ihre Aufmerksamkeit schenken und die Begeisterung von Kalifornien Fans verstehen… gerade gereifte und hochwertige Weine aus Kalifornien sind langlebig und sehr komplex im Geschmack und begeistern die Weinfans!

Kalifornien mit seinen Spitzen Weingütern und einer großen Vielfalt an unterschiedlichen Weinen, sowohl im Weißwein – als auch im Rotwein Bereich, ist ganz weit vorne im Ranking.

In Blindverkostungen schneiden regelmäßig die kalifornischen Weine gegenüber den französischen Weingütern hervorragend ab. Greifen wir mal die Frage vom teuersten Wein der USA oder der Welt auf… Hier ist die Wahrheit:

Französische Spitzen Weingüter wie Chateau Margaux, Chateau Cheval Blanc, Chateau Petrus oder Château Mouton – Rothschild werden tatsächlich von kalifornischen spitzen Weingütern des Ranges verwiesen! Da wäre erstens, der Screaming Eagle 1992 Cabernet, der für 500.000 Dollar auf einer Benefizveranstaltung versteigert wurde, zu nennen und zweitens – mit einem absolut Spitzenpreis von 1 Mio. US-Dollar – der teuerste Wein aus Kalifornien, aus dem Napa Valley vom Weingut The Setting. Diese Sechs-Liter-Flasche Cabernet Sauvignon Glass Slipper Vineyard wurde für 1 Mio. US-Dollar versteigert.

Unsere aktuellen kalifornischen Weine

Gibt es also den besten Wein der Welt in Kalifornien?

Fühlen sich so manche französische Spitzenweingüter veranlasst, etwas zu unternehmen?

Nehmen wir mal den französischen Top Winzer Baron Philippe de Rothschild: Einer der ganz großen französischen Erzeuger und Visionäre hat sich mit der Konkurrenz verbunden und einen Kultwein geschaffen.

Mit dem Opus One – hatte damals Baron Philippe de Rothschild und Robert Mondavi die Vision, einen perfekten Rotwein zu produzieren. Die Vereinigung zwischen 2 Welten wollten diese beiden Visionäre schaffen. Robert Mondavi aus der Neuen Welt mit unbegrenzten Möglichkeiten und der Baron aus der klassischen Bordeaux Welt mit unbegrenztem Weinwissen aus einer geschichtsträchtigen Familie. Bordeaux Stilistik mit allen Vorteilen einer modernen Neuen Welt – hinsichtlich Klimas, Kellerei (wurde vom Architekt Scott Johnson neu gebaut) und Wissen.

Die nach der berühmten Bordeaux Stilistik produzierten Weine werden in französischen Barriques ausgebaut. Die Zeiten der Verweildauer variieren zwischen 15 und 25 Monaten. Die ersten Opus One Weine mit den Jahrgängen 1979, 1980 und 1984 waren nur für den amerikanischen Markt verfügbar. Dann, ab 1988 wurde dieser Kultwein auch exportiert und war der absolute Hype! Inzwischen ist er weltberühmt und wurde auch von den ganz großen Weinkritikern wie Robert Parker, James Suckling usw. hoch bewertet und gelobt.

Doch diese Frage ist durchaus berechtigt, denn allein schon klimatisch bedingt birgt Kalifornien – insbesondere das Napa Valley Riesen - Vorteile. Das hat auch der französische Spitzenerzeuger Baron de Rothschild erkannt und 19 ein Joint Venture mit dem kalifornischen Spitzenerzeuger Robert Mondavi gegründet. Mit dem Opus One – haben wir es mit einem Spitzenprodukt zu tun – das schon seit Jahrzehnten weltbekannt ist.

Doch wo kann man kalifornische Weine hier in Deutschland kaufen?

Es gibt ein paar wenige Anbieter auf dem deutschen Markt, doch gereifte kalifornische Weine in einer sehr guten Qualität zu finden ist schwierig.

In unserem Sortiment haben wir kalifornische Weine, die aus einer privaten Weinsammlung eines Weinhändlers stammen, die wir in einem sehr guten Zustand ankaufen konnten.

Es sind Spitzen Weingütern wie Caymus Vineyards, Ramay, Rochioli, Delia Viader (Frau von Tim Mondavi), Duckhorn Vineyards, Carmenet Winery, Merryvale Vineyards und noch viele weitere gereifte kalifornische Weine in unserem Shop zu finden.

Der Vorteil von unseren kalifornischen gereiften Weinen, die Sie in unserem Shop finden, ist der, dass Sie das volle Trinkvergnügen haben – und keine Zeit mehr investieren müssen in Lagerung. Diese Weine machen jetzt schon riesengroßen Spaß und sind in einem perfekten Trinkzustand. Gereifte Weine brauchen einen besonderen Umgang, damit sich der Geschmack voll entfalten kann. Wie gehe ich mit gereiften Weinen um lesen sie bitte im Artikel gereifte Weine.

Typische Noten wie Cassis, Kräuter, balsamische Noten, dunkle Schokolade finden sich auch bei einem kalifornischen Cabernet Sauvignon. Überwiegend im Holzfass ausgebaut, bekommt der Wein noch schöne Röst- und leichte Holznoten, die manchmal an Vanille erinnern. Moderater und feiner Holzausbau ist bei diesen Weinen überwiegend zu finden. Die Weine sind Extraktreich, geradlinig und schlank und haben eine Tiefe, die man überwiegend nur in sehr teuren Rotweinen finden kann. Teuer heißt dann, dass Sie für vergleichbare Qualitäten, wie z. B. den Caymus Cabernet Sauvignon, wesentlich mehr als nur 99.- Euro zahlen müssten.

Dann noch das Beispiel kalifornische Chardonnays, mit einer unglaublichen Geschmacksvielfalt: Röstnoten, Honig Noten, feine Säure und noch sehr schöne Frische. Bei einem gereiften Chardonnay, in der Qualität von einem weltbekannten Spitzenweingut wie Rochioli – pro Flasche 30.- Euro zu bezahlen – Chapeau, das ist eine Sensation!

Chat mit uns via WhatsApp